FLEXXI
Your Cart

Abonnieren Sie den brandneuen FLEXXI Care Newsletter!

Erfahren Sie als erstes, von exklusiven Angeboten und Aktionen, und bleiben Sie auf dem Laufenden über alles, was FLEXXI Care und die World of Care betrifft!
Folgen Sie uns auf:
Auch pflegende Angehörige haben ein Recht auf Erholung und Auszeiten. Mit dem Verhinderungspflegebudget stehen dafür sogar Leistungen der Pflegekasse zur Verfügung. Davon kann eine Vertretung der Hauptpflegeperson bezahlt werden. Neben der Beauftragung professioneller Pflegedienstleister können die Leistungen auch zur Vergütung von Angehörigen, die die Vertretung übernehmen, eingesetzt werden. Erfahren Sie hier, wie bei der Verhinderungspflege durch Angehörige die Berechnung erfolgt und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen.Was ist Verhinderungspflege?Die Verhinderungspflege (auch Ersatzpflege) meint die Vertretung der Hauptpflegeperson, wenn diese zeitlich begrenzt aufgrund von Krankheit oder aus anderen Gründen abwesend ist. So können berufsbedingte Abwesenheiten, die nicht regelmäßig anfallen, wie Dienstreisen, Lehrgänge oder Prüfungen, Gründe für den Bedarf nach Verhinderungspflege sein, aber auch privat bedingte Abwesenheiten durch Urlaub können so überbrückt werden. Die Verhinderungspflege kann sowohl durch professionelle Pflegedienstleister wie selbständige Pflegekräfte oder ambulante Pflegedienste als auch durch ehrenamtliche Helfer und andere Verwandte und Bekannte geleistet werden. In vielen Fällen werden verschiedene Betreuungsmodelle kombiniert. (Quelle: Sozialgesetzbuch (SGB XI) § 39)Anspruch auf VerhinderungspflegeDas Budget für Verhinderungspflege steht Pflegebedürftigen zur Verfügung, bei denen mindestens Pflegegrad 2 festgestellt wurde. Es kann pro Jahr für maximal acht Wochen (56 Tage) in Anspruch genommen werden. Die Verhinderungspflege kann nur dann genutzt werden, wenn die pflegebedürftige Person im Regelfall in der häuslichen Umgebung von einer privaten Pflegeperson betreut wird. Wird die Pflege ausschließlich durch professionelle Pflegedienstleister erbracht, besteht kein Anspruch auf Verhinderungspflege. Seit 2024 entfällt die Notwendigkeit, vor erstmaliger Beantragung der Verhinderungspflege eine Vorpflegezeit von mindestens sechs Monaten nachzuweisen. (Quelle: Sozialgesetzbuch (SGB XI) § 39)Gründe für VerhinderungspflegeÜber die Verhinderungspflege können alle Abwesenheiten der Hauptpflegeperson überbrückt werden, zum Beispiel aufgrund von:UrlaubKrankenhaus-AufenthaltReha-AufenthaltRuhetagenFortbildungenDienstreisenNeben der tageweisen Ersatzpflege ist es auch möglich, die stundenweise Abwesenheit der Pflegeperson vertreten zu lassen. Mögliche Gründe dafür sind:PrüfungenFortbildungenwichtige Termine, z.B. beim Arzt oder auf ÄmternFreizeitaktivitäten, auch private TreffenWelche Leistungen können im Rahmen der Verhinderungspflege erbracht werden?Über die Verhinderungspflege können Vertretungen für alle Aufgaben, die normalerweise durch die Hauptpflegeperson erfolgen, bezahlt werden. In den meisten Fällen sind dies vor allem Aufgaben der Grundpflege wie Körperpflege, Anziehen und Unterstützung beim Toilettengang sowie haushaltsnahe Dienstleistungen wie Einkaufen, Putzen, Waschen und Kochen. Bei der medizinischen Pflege haben pflegende Angehörige häufig Unterstützung von ausgebildeten Pflegekräften. Unabhängig davon, ob für die Verhinderungspflege Angehörige oder professionelle Pflegedienstleister beauftragt werden, kann dies natürlich auch bei Abwesenheit der Hauptpflegeperson ohne Einschränkungen fortgesetzt werden.(Quelle: Sozialgesetzbuch (SGB XI) § 39)Verhinderungspflege durch Angehörige: Berechnung der HöheMit der Verhinderungspflege können sowohl professionelle Pflegedienstleister wie ambulante Pflegedienste oder selbstständiger Pflegekräfte als auch Privatpersonen wie Verwandte, Bekannte, Nachbarn oder sonstige Ehrenamtliche betraut werden. Wenn für die Verhinderungspflege durch Angehörige Berechnungen erfolgen, ist jedoch einiges zu beachten:Die vertretende Person darf nicht ebenfalls als Pflegeperson eingetragen sein. Ansonsten kann im gegenseitigen Vertretungsfall nicht auf das Verhinderungspflegebudget zugegriffen werden. Das Budget der Pflegekasse kann nicht in voller Höhe genutzt werden, wenn die Verhinderungspflege durch nahe Angehörige erbracht wird statt durch professionelle Pflegedienstleister. Dies ist zu beachten, wenn für die Verhinderungspflege durch Angehörige Berechnungen durchgeführt werden. Ist die pflegende Person mit dem Pflegebedürftigen im ersten oder zweiten Grad verwandt oder verschwägert oder im gleichen Haushalt wohnhaft, zahlt die Pflegekasse maximal das 1,5-fache des monatlichen Pflegegeldes.Auch die Stundenlöhne für die private Verhinderungspflege sind gedeckelt. Die Pflegekasse kann die Höhe des Stundenlohns für nahe Verwandte beanstanden, wenn dieser dem von professionellen Pflegediensten gleichkommt. Bei der Beauftragung professioneller Pflegedienstleister erlaubt die Pflegekasse größere Spielräume.Zusätzlich zu der reinen Vergütung können sich nahe Verwandte und Personen desselben Haushalts auch Fahrtkosten in Höhe von 20 Cent pro Kilometer sowie einen Verdienstausfall erstatten lassen, wenn sie aufgrund der Pflegevertretung nicht arbeiten konnten. Diese Erstattungen reduzieren das Verhinderungspflegebudget.Verhinderungspflege durch Angehörige: Berechnung nach TabelleDas zur Verfügung stehende Budget für Verhinderungspflege ist davon abhängig, ob die Pflege durch professionelles Pflegepersonal oder nahe Angehörige erbracht wird. Aktuell gelten für die Verhinderungspflege folgende Sätze:PflegegradVerhinderungspflege durch professionelles PflegepersonalVerhinderungspflege durch nahe Angehörige10 €0 €2bis zu 1.612 Eurobis zu 474 Euro3bis zu 1.612 Eurobis zu 817,50 Euro4bis zu 1.612 Eurobis zu 1.092 Euro5bis zu 1.612 Eurobis zu 1.351,50 Euro(Quelle: Sozialgesetzbuch (SGB XI) § 39)Verhinderungspflege durch Angehörige: Berechnung des PflegegeldesWerden Leistungen der Verhinderungspflege bezogen, so wirkt sich dies auf den Betrag des Pflegegeldes aus – sofern Sie die Vertretung tageweise in Anspruch nehmen. In diesem Fall erhalten Sie für die betreffenden Tage nur anteiliges Pflegegeld, es reduziert sich um die Hälfte. Bei stundenweiser Verhinderungspflege (weniger als acht Stunden pro Tag) reduziert sich hingegen nur das finanzielle Verhinderungspflegebudget, Pflegegeld und Zeitbudget reduzieren sich nicht. Sie erhalten also weiterhin das volle Pflegegeld. (Quelle: Sozialgesetzbuch (SGB XI) § 39)Verhinderungspflege durch Angehörige: Berechnung der SteuerPrinzipiell sind Einnahmen aus der Verhinderungspflege Einkommen. Durch Sonderregelungen fallen für Angehörige aber in der Regel keine Steuern an, wenn sie für die Verhinderungspflege von Verwandten vergütet werden (Quelle: Wissenschaftlicher Dienst des Deutschen Bundestages). Komplizierter kann die steuerrechtliche Bewertung werden, wenn eine Person mehrere Personen in der Verhinderungspflege betreut. In diesem Fall ist es ratsam, einen Steuerberater zu konsultieren.Unterschied zwischen Verhinderungspflege und KurzzeitpflegeFür die Vertretung der Hauptpflegeperson stehen neben dem Budget für Verhinderungspflege auch Leistungen für Kurzzeitpflege zur Verfügung (ab Pflegegrad 2). Der Unterschied zwischen den Budgets liegt darin begründet, dass die Verhinderungspflege zur Vertretung planbarer Abwesenheiten genutzt werden soll, während die Kurzzeitpflege eine Unterstützung für akute Betreuungsengpässe, zum Beispiel bei plötzlicher Krankheit der pflegenden Angehörigen, ist. Die Kurzzeitpflege erfolgt stationär, während die Verhinderungspflege dafür gedacht ist, den Pflegebedürftigen weiterhin in der Häuslichkeit pflegen zu können. Das Budget für Kurzzeitpflege ist etwas höher als das der Verhinderungspflege (maximal 1.774 € pro Jahr bei Pflegegrad 2 bis 5). (Quelle: Sozialgesetzbuch (SGB XI) § 39)Bisher sind die Töpfe für Verhinderungspflege und Kurzzeitpflege noch getrennt, können aber bis zu einem Maximalbetrag aus dem jeweils anderen Budget aufgestockt werden. Ab dem 01. Juli 2025 werden die Leistungen dann im sogenannten Entlastungsbudget zu einem gemeinsamen Jahresbetrag für Verhinderungspflege und Kurzzeitpflege zusammengefasst, sodass die Mittel in Höhe von insgesamt 3.386 Euro pro Kalenderjahr flexibler genutzt werden können. Bei jungen Pflegebedürftigen bis 25 Jahre mit Pflegegrad 4 oder 5 gilt dies bereits seit dem 01. Januar 2024. (Quelle: Pflegeunterstützungs- und -entlastungsgesetz — PUEG)Verhinderungspflege durch Angehörige oder durch professionelle Pflegedienstleister durchführen lassen?Vielleicht stehen auch Sie vor der Frage, ob Sie die Verhinderungspflege durch Angehörige durchführen lassen oder lieber einen professionellen Pflegedienstleister beauftragen sollen. Beide Betreuungsmodelle haben natürlich Vor- und Nachteile. So hat die Verhinderungspflege durch Angehörige den Vorteil, dass vertraute Personen für die Hauptpflegeperson einspringen. Oft sind Privatpersonen aber nicht so erfahren in der Pflege und können so vielleicht keine ausreichende Versorgung sicherstellen. Professionelle Pflegedienstleister übernehmen hingegen sowohl Aufgaben der Grundpflege als auch der medizinischen Pflege fachgerecht und routiniert. Diesen Unterschied in der Qualität der Versorgung würdigt auch die Pflegekasse, indem sie für die Verhinderungspflege durch professionelle Dienstleister höhere Budgets zur Verfügung stellt und höhere Stundensätze erstattet.Aus diesen Gründen entscheiden Sie sich bei der Beauftragung von professionellen Pflegedienstleister meist für die sicherere Variante. Sie können sich sicher sein, dass Ihre Angehörigen auch während Ihrer Abwesenheit zuverlässig und professionell gepflegt werden. Selbstverständlich ist auch eine Kombination von privater und professioneller Verhinderungspflege möglich, zum Beispiel, wenn Angehörige bestimmte Aufgaben nicht übernehmen können oder wollen.Alternative oder Ergänzung zur Pflege durch Angehörige: Verhinderungspflege über FLEXXI buchenMit FLEXXI ist es ganz einfach, qualifizierte Pflegekräfte für die Verhinderungspflege zu finden: Bis zu drei Wochen im Voraus können Sie ausgebildete Pflegekräfte für alle Leistungen der Verhinderungspflege per App buchen. Den Stundenlohn und die Aufgaben, die übernommen werden sollen, legen Sie dabei selbst fest. Da bei uns ausschließlich selbstständige Pflegekräfte aktiv sind, müssen Sie auch keine Arbeitgeberpflichten übernehmen oder sich mit Steuerfragen herumschlagen. Haben Sie einmal die passende Pflegekraft gefunden, können Sie diese immer wieder für Unterstützung während Ihrer Abwesenheit buchen, sodass die pflegebedürftige Person eine feste Bezugsperson hat. Probieren Sie FLEXXI gleich aus: Viel einfacher und sicherer können Sie die Pflege Ihrer Liebsten während Ihrer Abwesenheit kaum organisieren...
Minela Kalebic
Minela Kalebic
Max 7min lesezeit
0 780

FLEXXI Blog

Die Arbeit in der häuslichen Krankenpflege ermöglicht Ihnen, das Leben Ihrer Patienten und deren Familien zu verbessern. Familien müssen häufig die schmerzhafte Entscheidung treffen, einen geliebten Menschen, der Hilfe oder spezielle medizinische Versorgung benötigt oder sich nicht mehr selbst versorgen kann, in ein Heim einzuweisen. Meist dann, wenn keine professionelle, verlässliche familiäre Pflege zur Verfügung steht. Private Pflege Jobs München bieten Aussichten auf ein berufliches Weiterkommen in einem erfüllenden Sektor, indem sie den Kunden dabei hilft, sicher und bequem in ihren eigenen Häusern und Gemeinden zu bleiben.Die meisten Pflegekräfte, die in der häuslichen Krankenpflege arbeiten, berichten, dass sie sich in ihrem Beruf sehr wohlfühlen und mit ihm zufrieden sind. Andere Berufe haben vielleicht einige Vorteile, die mit der häuslichen Krankenpflege vergleichbar sind. Aber nur wenige bieten eine so starke Mischung aus flexiblen Zeitplänen, beruflichem Aufstieg und – was am wichtigsten ist – der Möglichkeit, eine sinnvolle Arbeit zu verrichten, die Leben, Familien und Gemeinden verändert. Aber wie findet man private Pflege Jobs in München?Private Pflege Jobs in MünchenHaben Sie Fragen zu den Websites, die Sie für die Arbeitssuche in Deutschland nutzen können? Es gibt zahlreiche Portale, die für Sie von Interesse sein könnten, unabhängig von Ihrem Alter oder Ihrem Status als Student, Absolvent oder Senior. Auch wenn es auf großen Plattformen wie Indeed und Stepstone viele Bewerber gibt, lohnt es sich, auch anderswo private Pflege Jobs München zu suchen. In Deutschland gibt es zahlreiche spezialisierte Arbeitsplattformen, die Stellenangebote für bestimmte Berufsgruppen oder Branchen anbieten.FLEXXI - private Pflege Jobs München für zertifizierte FachkräfteFLEXXI arbeitet innovativ. Wir bieten keine privaten Pflegejobs in München direkt bei uns im Unternehmen an, sondern agieren als eine Art Vermittler. Sie bewerben sich als selbstständige Pflegefachkraft. Wir überprüfen Ihre Bewerbung, Zertifizierungen sowie Versicherungen und listen Sie bei uns. Sie entscheiden, zu welchen Zeiten Sie Ihre Dienste anbieten möchten. Personen, die unsere App nutzen, buchen Sie ganz einfach mit wenigen Klicks. Die Bezahlung erfolgt im Hintergrund, sodass Sie alles über unsere Plattform und in der App überwachen können. Sie wissen nicht, wie man als Pflegefachkraft selbstständig wird? Hier haben wir für Sie einen Guide, der alle Schritte genau beschreibt. Jobrapido.de – Private Pflege Jobs in MünchenJobrapido, die beliebteste Jobsuchmaschine, ist zweifellos lohnenswert.Was unterscheidet eine Jobbörse oder einen Marktplatz von einer Website, die Ergebnisse der Stellensuche anbietet? Im Allgemeinen sind Jobbörsen für ihre Inhalte selbst verantwortlich. Sie werden von Agenturen oder einstellenden Unternehmen dafür bezahlt, dass sie Stellenanzeigen schalten, oder die vielen Jobbörsen tauschen untereinander Material aus. Die Arbeitsweise von Jobsuchmaschinen ist unterschiedlich. Sie sammeln diese Portale Stellenanzeigen aus dem Internet, indem sie diese auslesen, und führen daher häufig andere offene Stellen auf als Stellenbörsen. In der Regel sind die private Pflege Jobs München schon besetzt.Wenn ein einstellendes Unternehmen keine Stellenanzeigen auf einer der großen Jobbörsen aufgibt, dann finden Sie vielleicht einige einzigartige Inhalte auf Websites wie dieser, da ihre Crawling-Technologie in der Lage ist, Stellenanzeigen von den Webseiten der Unternehmen selbst abzurufen.Hier geht es zu Jobrapido.deKimetaJobsuchende können die Suchmaschine von Kimeta nutzen, um nach lokalen Stellenangeboten zu suchen und sich darauf zu bewerben. Kimeta stellt eine dienstleistende Anwendung zur Verfügung. Die Kunden können ihre Bewerbungen speichern und werden benachrichtigt, wenn neue Stellen frei werden. Erik Spickschen gründete Kimeta im Jahr 2005. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Darmstadt.Kimeta finden Sie hierPrivate Pflege Jobs München: Experteer als AlternativeDiese Jobbörse verdient besondere Beachtung, auch wenn sie in Deutschland nicht zu den Spitzenreitern gehört. Was die Besucherzahlen oder die Anzahl der Stellenanzeigen angeht, denn in deutschen Stellenanzeigen fehlt häufig die Angabe des gewünschten Gehalts. Das ist besonders unangenehm, weil man Gefahr läuft, Zeit damit zu verbringen, sich auf Stellen zu bewerben, die zu gering entlohnen. Private Pflege Jobs München sind soziale Berufe, bei denen nicht am Lohn gespart werden sollte.Der Vorteil von Experteer ist, dass nur Stellen ausgeschrieben werden, die mehr als 60.000 EUR im Jahr verdienen. Das Premium-Modell mit einer monatlichen Gebühr von 11,90 € ist ein Nachteil. Da Experteer häufig im Premiumsegment des Marktes konkurriert, überwiegen auch englischsprachige Stellenbeschreibungen.Hier gelangen Sie zu Experteer JobvectorEine der preisgekrönten Jobbörsen in Deutschland ist Jobvector. Es handelt sich im Wesentlichen um einen spezialisierten Online-Stellenmarkt für IT-Fachkräfte, Wissenschaftler und Mediziner. Auf dieser Website können Sie alle Arten von Fachleuten finden, von jungen Absolventen bis zu erfahrenen Arbeitnehmern. Um die besten Talente anzulocken, bietet Jobvector auch Instrumente wie Employer Branding und Recruiting-Messen. Um geeignete Kandidaten einzustellen, können Sie Stellenanzeigen aufgeben und geeignete Preispläne wählen. Private Pflege Jobs München sind ebenfalls gelistet, da es verschiedene Fachbereiche gibt.Jobvector finden Sie hierArbeitsagentur für private Pflege Jobs MünchenDie Bundesagentur für Arbeit rangiert mit ihrer eigenen Datenbank für offene Stellen unter den Top 3 unter den zehn besten Jobportalen für private Pflege Jobs München. In Deutschland sticht dieses hervor, weil es sich um Stellen handelt, die die Arbeitsagentur aktiv ausschreibt, nachdem Arbeitgeber ihr offene Stellen gemeldet haben. Da es sich um eine staatliche Behörde handelt, gibt es kein aktuelles Geschäftsmodell. Daher sind auf der Suchplattform alle erdenklichen Stellen zu finden, von befristeten, ungelernten Jobs bis zu Top-Führungspositionen. Darunter fallen ebenfalls private Pflege Jobs München. Um sich über die Plattform online bewerben zu können, müssen Sie im System der Arbeitsagentur registriert sein.Sie müssen im System der Arbeitsagentur angemeldet sein, um sich über die Plattform online bewerben zu können. Hier finden Sie vorwiegend kleinere Unternehmen, die es sich nicht leisten können, für Stellenanzeigen auf den bekannteren Recruiting-Websites zu bezahlen.Hier geht es zur Arbeitsagenturyourfirm.deDie Jobbörse yourfirm.de bietet ausschließlich Stellen in „KMUs", also mittelständischen Unternehmen, an. Ihr Alleinstellungsmerkmal ist die Tatsache, dass sie keine Stellen bei Zeitarbeitsfirmen ausschreibt. Da Sie in Deutschland nicht nach Zeitarbeit suchen sollten, kann diese Plattform ein guter Ausgangspunkt für Ihre Arbeitssuche sein. Ein Vorteil dieser Seite ist, dass Sie dort keine Stellenausschreibungen von Personalberatungsfirmen finden werden. Sie bewerben sich direkt auf private Pflege Jobs München, ohne weitervermittelt zu werden.Besuchen Sie yourfirm.deKalaydo.de - hier gibt es private Pflege Jobs in MünchenDie Plattform verrät, dass Sie auf keiner der anderen oben genannten Jobplattformen viele Ergebnisse von Suchanfragen finden werden, da sie keine Daten von anderen Plattformen sammelt. Der Nachteil ist, dass jede Suchanfrage separat ausgefüllt werden muss. Auf der anderen Seite müssen Sie sich mehr Mühe geben und mehr Zeit für Ihre Bewerbung aufwenden, was von Vorteil sein kann. Kalaydo.de bietet keine englische Version seiner Website an, wie einige andere Plattformen, aber die Schnittstelle und die Funktionen sind einfach zu bedienen.Hier geht es direkt zu Kalaydo.dearbeitnow.comAdithya Srinivasan, ein Software-Ingenieur aus Berlin, hat Arbeitnow entwickelt, weil er mit den schlechten Alternativen der bestehenden Jobbörsen zum Herausfiltern englischsprachiger Stellen unzufrieden war. Sie können die clevere Plattform von Arbeitnow.com nutzen, um auf der Grundlage von Jobtiteln nach Stellen in den Städten Ihrer Wahl zu suchen. Vergewissern Sie sich, dass München der von Ihnen gewählte Startpunkt ist. Ansonsten filtert das Portal die privaten Pflege Jobs München nicht heraus und zeigt bundesweite Stellen an. Interessant ist, dass in einigen Stellenanzeigen die Gehaltsvorstellungen oder zumindest eine Gehaltsspanne angegeben werden, was den Bewerbungsprozess erleichtert. Sie können die englischsprachige Version hier ausprobieren, wenn Sie mit der deutschen Jobsuchmaschine noch nicht vertraut sind.Die meisten Stellen auf arbeitnow.com sind aus einem Grund in den Bereichen Marketing, Entwicklung oder verwandten Bereichen angesiedelt; gelegentlich können Sie dort aber auch andere Anzeigen entdecken. Arbeitnow ist relativ neu, daher ist die Anzahl der Stellen noch etwas begrenzt. Es wächst jedoch, und jeden Monat werden mehr private Pflege Jobs in München ausgeschrieben.Besuchen Sie arbeitnow.comMapmeo.de bietet Stellen für private Pflege Jobs in MünchenMapmeo ist ein aufstrebendes Start-up mit einem jungen, enthusiastischen Team, das Ihnen einen hervorragenden Service zum Nulltarif bietet. Angesichts der schnellen Expansion unseres Arbeitsmarktes kann eine einfache Anzeige Sie mit Millionen potenzieller Arbeitnehmer in Kontakt bringen. Das Portal ist eine relativ unkomplizierte Website, die leicht zu bedienen und zu verstehen ist. Um eine hohe Qualität der Stellenanzeigen zu gewährleisten und die Veröffentlichung falscher Angebote zu verhindern, werden alle Stellenanzeigen vor ihrer Veröffentlichung überprüft.Hier geht es direkt zu MapmeoPrivate Pflege Jobs München: Besuche die Website Deiner UniAuf den öffentlich zugänglichen Stellenplattformen vieler Universitäten in Deutschland stellen lokale Unternehmen häufig Stellen ein, für die sie Studenten mit einem bestimmten Studienhintergrund suchen. Darunter fallen ebenfalls private Pflege Jobs in München. Ansonsten freuen auch wir uns von FLEXXI, wenn Sie sich bei uns als selbstständige Pflegekraft registrieren. Gemeinsam können wir etwas bewirken!..
Alex
Alex Svan
Max 7min lesezeit
0 835
Sie können mithilfe von Online-Jobbörsen Teilzeit-, Vollzeit-, Aushilfsjobs und vieles mehr finden. Suchen Sie online nach Pflege Jobs München und reichen Sie ganz einfach eine Bewerbung ein.Websites für die Stellensuche sind wunderbar, da Sie viel über offene Stellen erfahren können, bevor Sie sich überhaupt bewerben. Mehr Informationen über offene Stellen bedeuten für Sie weniger Zeitverlust. Sie können Stellen ausschließen, die nicht zu Ihnen passen, und sich auf solche konzentrieren, die Ihren Zielen und Vorstellungen von der Arbeit entsprechen.Um Ihren idealen Arbeitsplatz zu finden, sollten Sie zunächst die unten aufgeführten Websites für die Stellensuche durchsuchen. Sie können Pflegejobs in München finden, indem Sie die Websites auf dieser Liste der besten Jobsuchressourcen nutzen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was die einzelnen Websites zu bieten haben und wie Sie sie alle nutzen können, um Ihren Traumjob in München zu finden. FLEXXI - die innovative Plattform für Pflege Jobs in MünchenWir von FLEXXI haben zwei wichtige Punkte zusammengeführt. Einerseits sind es hilfsbedürftige Personen und andererseits Personen wie Sie, die nach Pflege Jobs München suchen. Wir wissen aus eigener Erfahrung, wie zeitraubend es teilweise ist, eine passende Pflegekraft zu finden. Ebenso die Tatsache, eine solche Pflegekraft zugewiesen zu bekommen. Wir haben das ganze System vereinfacht. Sie werden bei uns als zertifizierte, selbstständige Pflegekraft gelistet. Dazu gehört die Prüfung Ihrer Person, mögliche Zertifizierungen und Urkunden. Hilfsbedürftige Personen stellen ihre Pflegeaufträge auf unserer App, und Sie sehen alle die, die zu Ihnen passen. Sie entscheiden selber, zu welcher Uhrzeit Sie arbeiten, zu welchem Stundenpreis und welche Aufgaben Sie erbringen möchten. Somit haben Sie die volle Freiheit und Flexibilität, zu Ihren eigenen Bedingungen zu arbeiten. Falls Sie nicht wissen, wie Sie als Pflegefachkraft oder Krankenschwester selbstständig werden, haben wir hier einen kostenlosen Guide für Sie. Indeed für Pflege Jobs in MünchenMit 9,8 neu eingestellten Stellenangeboten weltweit pro Sekunde behauptet Indeed, das weltweit beste Jobportal zu sein. Die Website wurde 2004 eingeführt und ist einfach zu bedienen. Wenn Sie also vorhaben, einen Pflegejob in München zu finden, versuchen Sie es mit dieser Website. Klicken Sie auf die Webseite und geben Sie die Art der Pflegestelle ein, nach der Sie suchen, indem Sie das Schlüsselwort, die Stellenbezeichnung oder den Arbeitgeber eingeben. Als Nächstes geben Sie die Postleitzahl ein, in der Sie in München arbeiten möchten. Diese Daten werden von der Website verwendet, um eine Liste der offenen Stellen in München zu erstellen, die Ihren Anforderungen entsprechen.Sie können Ihre Suche weiter eingrenzen, indem Sie Parameter wie Teilzeit oder Vollzeit auswählen, nachdem Sie diese Liste erhalten haben. Eine Funktion für Sofortbewerbungen ist verfügbar. Sie müssen nur einmal Ihren Lebenslauf erstellen und können dann auf mehrere Stellenausschreibungen antworten.Einige der Stellenanzeigen auf Indeed sind sowohl aggregiert als auch exklusiv und erscheinen nur dort. Sowohl die iOS- als auch die Android-Version der Indeed Job Search App sind bei Google Play erhältlich.Hier geht es zu IndeedGlassdoor für Pflege Jobs in MünchenGlassdoor hat sich seit 2008 zu einer der beliebtesten Websites für die Jobsuche weltweit entwickelt. Das Unternehmen hat Niederlassungen in verschiedenen Ländern, darunter Deutschland, Irland, die Vereinigten Staaten und Kanada.Neben Stellenanzeigen werden auch Informationen über das Unternehmen, seine Vorteile, den CEO und vieles mehr veröffentlicht. Der Ablauf der Stellensuche ist mit Indeed vergleichbar. Sie geben die Art der Pflegestelle und den Ort in München an, an dem Sie arbeiten möchten. Sie können Ihre Suche weiter verfeinern, indem Sie Begriffe wie Teilzeit, Vollzeit und mehr hinzufügen. Hier geht es zu GlassdoorMonster für Pflege Jobs in MünchenSeit mehr als 20 Jahren bringt Monster potenzielle Arbeitnehmer mit Beschäftigungsmöglichkeiten zusammen. Sie bieten offene Stellen von renommierten Arbeitgebern wie UPS, IBM und anderen an. Das US-Unternehmen erfreut sich in Deutschland großer Beliebtheit. Im Gegensatz zu anderen Websites bietet Monster.de kurze Filme mit Berufsberatung. Auf Monster ist die Suche nach einem Pflegejob in München ganz einfach. Auf der Startseite der Website geben Sie die Art des Pflegejobs oder der Stelle ein, die Sie suchen, sowie den Ort in München, an dem Sie arbeiten möchten. Wenn Sie auf den Button „Jobs finden“ klicken, füllt sich Ihre Liste. Hier gehts zu den Jobs von Monster.dePflege Jobs München: Linkedin als Facebook-AlternativeVielleicht nutzen Sie LinkedIn bereits, um sich mit anderen Fachleuten in Ihrer Gemeinde oder Branche zu vernetzen. Auf dieser bekannten Social-Media-Plattform gibt es jedoch auch einen Jobbereich, der Ihnen bei der Suche nach einem Pflegejob in München hilft. Wenn Sie sich bei Ihrem LinkedIn-Konto anmelden, wird oben auf der Website eine Registerkarte „Jobs“ angezeigt. Wenn Sie auf diese Registerkarte klicken, zeigt LinkedIn Jobs in Ihrer Region an.Eine erstaunliche Funktion ist, dass Ihr LinkedIn-Profil wie ein virtueller Lebenslauf funktioniert. Anhand der darin enthaltenen Daten kann die Website Stellen ausfindig machen, die Ihren Qualifikationen entsprechen. Außerdem können diejenigen, die jemanden einstellen möchten, schnell feststellen, ob Sie die Anforderungen für die Stelle erfüllen.Hier geht es direkt zu LinkedInStepstone.de für Pflege Jobs in MünchenEine der wenigen Websites in München für die Jobsuche in der Pflege ist Stepstone. Überdies bietet sie viel mehr als nur Stellenanzeigen. Stepstone pflegt seine eigenen Stellenausschreibungen und stellt keine Stellen von anderen Websites zusammen. Wenn Sie eingeloggt sind, werden Ihnen gelegentlich Gehaltsangaben zu der von Ihnen angezeigten Stelle angezeigt. Es gibt eine iOS- und eine Android-Version der Stepstone-Job-App.Stepstone finden Sie hierXing - Hamburger Unternehmen für Pflege Jobs MünchenDer Hauptsitz von Xing befindet sich in Hamburg. Obwohl es in Deutschland wesentlich verbreiteter ist, ist es ähnlich wie LinkedIn. Auf Xing gibt es viel mehr aktive Personalvermittler, sodass Sie einen Pflegejob in München finden können. Da es sich bei Xing um ein professionelles Netzwerk handelt, gibt es auch eine App für iOS und Android, mit der man sich mit anderen Fachleuten verbinden kann. Mit diesem Programm können Sie ebenfalls nach Stellen suchen, allerdings ist dies mit mehr Aufwand verbunden als die Nutzung der oben genannten Job-Website.Hier geht es direkt zu Xingstaufenbiel.destaufenbiel.de richtet sich mit seinen Stellenangeboten seit Langem an Arbeitssuchende mit Bachelor-, Master- und Doktortitel sowie an Auszubildende, Praktikanten und studentische Mitarbeiter.Auf dem Marktplatz selbst sind oft knapp 3.000 Stellenanzeigen zu finden.Ferner ist die Plattform bei renommierten Unternehmen bekannt, die Ihnen einen guten Start ins Berufsleben ermöglichen können. Diese Plattform bietet unverwechselbare Stellenanzeigen, die Sie an vielen anderen Stellen nicht finden können.Wenn dies nicht der Fall ist, werden Sie auf die Bewerbungsseite des Unternehmens weitergeleitet, auf der die Stelle ausgeschrieben ist.Staufenbibel finden Sie hierstellenanzeigen.de für Pflegejobs in MünchenAuf gut strukturierte Benutzer-Oberfläche finden Sie auf stellenanzeigen.de, eine der ältesten Stellenbörsen Deutschlands. Damit ist sie eine gute Hilfe bei der Suche nach einem Pflegejob in München. Neben der Stellensuche gibt es auch einen speziellen Karriere-Newsletter und einen Gehaltsreport, der Ihnen hilft, die Gehaltsspanne zu ermitteln. Viele Unternehmen entscheiden sich aufgrund der langen Geschichte der Website dafür, Stellenanzeigen.de zu nutzen. Obwohl die Website nur in deutscher Sprache verfügbar ist, empfehle ich Ihnen, sie einmal auszuprobieren, weil sie so einfach zu bedienen ist.Hier finden Sie passende Stellenanzeigenjobs.deDie Plattform von Job Scout 24 heißt jobs.de. Auf jobs.de haben Sie die Möglichkeit, Ihren Lebenslauf hochzuladen oder einfach einen Online-Lebenslauf zu erstellen und dann nach Pflegejobs in München zu suchen. Zusätzlich können Sie auf der Grundlage Ihres Profils eine Schnellbewerbungsfunktion für die meisten Stellenausschreibungen nutzen. Es kann von Vorteil sein, auf Jobs.de nach Ihrem ersten Job in Deutschland zu suchen, da hier keine Angebote von anderen Plattformen gesammelt werden und auch Angebote enthalten sind, die nur selten auf anderen Plattformen veröffentlicht werden. Die Suchfunktion ist einfach zu bedienen, obwohl die Plattform nur in deutscher Sprache verfügbar ist.Hier gehts direkt zu Jobs.deAdzunaEine gute Karrieresuchmaschine für die Suche nach einem Pflegejob in München ist Adzuna, die nur in deutscher Sprache verfügbar ist. Adzuna kann Ihnen dabei helfen, Ihren nächsten Angestellten- oder Arbeiterjob in Deutschland zu finden, und Ihnen darüber hinaus helfen, Stellenanzeigen für offene Positionen zu entdecken. Es bietet Kriterien für Firmen, Fernarbeit, Ort, Kategorie, Vertragsart (unbefristet, befristet) und Arbeitszeiten (Vollzeit oder Teilzeit)Hier finden Sie Jobs bei Adzunameinestadt.de für Pflege Jobs in MünchenSeit mehr als 20 Jahren bietet die deutsche Website meinestadt.de einen Online-Zugang zu lokalen Dienstleistungen. Die lokale Suche bietet Nischenbereiche für jeden Beruf. Sie bieten sowohl individuelle als auch kollektive Jobangebote an. Meinestadt.de stellt eine spezielle „Jobbörse“-App für Android und iOS zur Verfügung.Hier geht es direkt zu meinestadt.deAbsolventaJunge Berufstätige, die nach dem Studium in den Beruf einsteigen, können von der Plattform von Absolventa profitieren. Sie bietet nur eine kleine Anzahl von Stellen in ganz Deutschland an. Sie verfügt nur über eine deutschsprachige Suchfunktion für Deutschland. Absolventa ist ein nützliches Tool für alle Berufseinsteiger, da es auch Einblicke in den Bewerbungsprozess, das Gehalt und die Vorstellungsgespräche gibt.Absolventa finden Sie hierWir hoffen, dass alle diese Websites Ihnen dabei helfen werden, Ihren idealen Beruf in München zu finden...
Alex
Alex Svan
Max 8min lesezeit
0 1920
Als älterer Mensch ist es eine Herausforderung, sich einzugestehen, dass man allein oder pflegebedürftig ist. Dies gilt vor allem dann, wenn man in einer Großstadt lebt und auf die Pflege in München angewiesen ist. Die meisten Personen über 65 Jahren benötigen eine Pflegestufe. Schließlich haben wir uns alle im Laufe unseres Erwachsenenlebens auf andere verlassen müssen, sei es bei der häuslichen Pflege, bei ambulanten Pflegediensten oder einfach nur zur moralischen Unterstützung. Wenn Sie eher für sich sind, fällt es Ihnen vielleicht schwer, sich oder Ihre Familienangehörigen von "Fremden" pflegen zu lassen. Bei der Pflege München stehen Ihnen wunderbare und tolle Menschen zur Seite.Die Pflege älterer Menschen ist für ihre Kinder manchmal unzumutbar. Sie erfordert bestimmte Erfahrungswerte und Fähigkeiten. Wenn Sie pflegebedürftige Eltern haben, kann die häusliche Pflege Sie bei einer Vielzahl von Pflegetätigkeiten unterstützen. Sie geht von der persönlichen Pflege über die Begleitpflege bis hin zur Demenzbetreuung oder Krankenpflege. Pflegekräfte unterstützen Personen bei ganz privaten Aufgaben wie Essen, Anziehen, Rasieren und Baden bis hin zu sehr praktischen Aufgaben wie Einkaufen, Zubereiten von Mahlzeiten oder Autofahren. Sie leisten älteren und hilfsbedürftigen Menschen Gesellschaft, die sich einsam fühlen und einen Freund oder Begleiter benötigen. Professionell ausgebildete Pflegekräfte bei der Pflege München unterstützen Menschen, die an Alzheimer oder Demenz leiden, dabei, so unabhängig wie möglich zu leben, indem sie ihnen helfen, einen Tagesablauf und ein soziales Leben aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus sind einige Betreuer darauf vorbereitet, mit schwierigen Verhaltensweisen umzugehen, und lernen jeden Klienten auf individueller Basis kennen. Das Pflegepersonal ist auch für eine Reihe medizinischer Maßnahmen ausgebildet, einschließlich der Heilung einiger Wunden und der Verabreichung der meisten Medikamente. Ein Pfleger oder eine Pflegerin besuchen Sie zu Hause, um Aufgaben bei der Pflege München zu übernehmen, die ihre spezielle Ausbildung und Erfahrung als Pflegekraft erfordern.Wer braucht häusliche Pflege in München?Menschen, die ihre täglichen Aktivitäten nicht mehr strukturieren können.Personen, die isoliert sind und sich jemanden wünschen, der sie begleitet.Personen, die nicht sicher alleine zu Hause bleiben können.Menschen, die mit jemandem zusammenleben, der weit entfernt arbeitet oder aus anderen Gründen oft außer Haus ist.Menschen, die an Alzheimer oder Parkinson leiden.Behinderte ältere Menschen, die an Dekubitus leiden.Pflege München: Wie finden Sie den passenden Pfleger oder die passende Pflegerin?FLEXXI-AppDie FLEXXI-App wurde für ältere Erwachsene entwickelt, die Unterstützung im Alltag benötigen. Dies gilt auch für Menschen, die in München isoliert sind oder sich einsam fühlen. FLEXXI-Care bietet Dienstleistungen in den Bereichen medizinische Versorgung, Unterstützung beim Ankleiden, Begleitung, Gesundheitsüberwachung, persönliche Hygiene und Pflege München sowie Haushaltshilfe an. Sie können unsere App oder Web-Version ganz ohne weitere Hilfe nutzen. Sie benötigen für die Pflege München mit FLEXXI nur ein Smartphone.Wie kann man FLEXXI verwenden?Ganz einfach! Schritt 1: Laden Sie einfach die FLEXXI-App herunter und melden Sie sich an.Schritt 2: Suchen Sie nach der benötigten Pflege. Die FLEXXI-App stellt mehrere Kategorien zur Verfügung.Schritt 3: Wählen Sie das Datum, die Uhrzeit und die Dauer aus.Schritt 4: Wählen Sie dann unter den von FLEXXI angezeigten Preisempfehlungen den Preis, der Ihrem Budget am meisten entspricht.Schritt 5: Zum Schluss wählen Sie den Standort München aus, buchen Ihre häusliche Pflege und bezahlen ganz einfach per Kreditkarte. Bargeld ist nicht notwendig!Pflege München: warum die FLEXXI-App?Mit der FLEXXI-App und der FLEXXI-Webversion haben Sie sofort Zugriff auf hoch qualifiziertes und verfügbares Personal für Pflege in München. Sozialversicherung, Anmeldung und Verträge gibt es nicht, da unsere Pfleger und Pflegerinnen bei der Pflege München auf selbstständiger Basis arbeiten. Somit haben Sie volle Kontrolle über Ihr eigenes Budget...
Alex
Alex Svan
Max 3min lesezeit
0 734
„Where healthcare is going“, unter diesem Titel stand die diesjährige MEDICA 2022 – sie fand vom 14. bis 17. November 2022 in Düsseldorf statt – und wir waren dabei, gemeinsam mit Bayern Innovativ! Mit unserer Mission, innovative Pflegedienstleistungen zu entwickeln und somit die Zukunft der Pflege zu gestalten, konnten wir sicherlich einen Beitrag dazu leisten.Die MEDICA ist die größte Veranstaltung für die Medizinbranche weltweit: sie bietet eine Vielfalt an Neuheiten für eine moderne ambulante und klinische Versorgung. Rund 81.000 Besucher:innen aus den verschiedenen Bereichen der weltweiten Gesundheitswirtschaft trafen in Düsseldorf auf über 5.000 Aussteller und 70 Nationen.Von links: Alexander Svan, Junior Business Development Manager FLEXXI Care, Dr. Rudolf King, Founder FLEXXI Care, Philip Czipczer, Chief Marketing Officer, FLEXXI Care.Wir waren besonders beeindruckt von der großen „Welt der Gesundheit“ in 17 riesigen Hallen, aufgeteilt nach medizinischen Kategorien. Natürlich nutzten wir die Messe zum Austausch und Netzwerken mit Interessenten sowie medizinischen Experten – und auch um Feedback zu FLEXXI Care zu erhalten. Dieses fiel sehr positiv aus, unsere Marke kommt gut an: „schöne Farben und Illustrationen, gute Botschaften und kundenorientierte Apps“, so äußerten sich einige Messebesucher – das freute uns sehr. Unsere Highlights der Messe MEDICA 20221) Wir lernten neue Unternehmen kennen, mit denen wir über die Zukunft in der häuslichen Pflege diskutierten – das war sehr spannend und inspirierend. Zudem vernetzen wir uns mit dem Team von Bayern Innovativ, unseren Stand-Nachbarn auf der Messe. 2) Wir tauschten uns mit einem französischen Unternehmerpaar aus – sie waren von FLEXXI Care so begeistert, dass sie nun Interesse daran haben, unsere Marke in Marokko und Frankreich als Franchisemodell anzubieten.3) Wir freuten uns sehr, dass einige Studenten unsere App toll fanden und sie es kaum erwarten können, bis diese auch in Düsseldorf verfügbar ist. Zukunft des GesundheitsmarktesAuf der MEDICA haben wir die Gegenwart und Zukunft medizinischer Hardware erlebt – das hat uns sehr beeindruckt: von Kryoräumen über automatisierte Prothesen bis hin zu KI-gesteuerten Gesundheitsscans. Diese Entwicklungen werden nur möglich durch die Digitalisierung, als ein wichtiger Baustein in der Zukunft der Gesundheit – gerade im Mix der Pflegedienstleistungen. Was die Software angeht, so hat unsere Care-as-a Service-Plattform geglänzt und wir sind uns sicher, dass ein Teil der Zukunft in der häuslichen Pflege in der FLEXXI Care-App liegt – wir freuen uns sehr darauf!..
Alex
Alex Svan
Max 2min lesezeit
0 520
Angespannte Personalsituationen, fehlende Fachkräfte, lange Arbeitszeiten und schlechte Bezahlung - die Pflegebranche in Deutschland sieht sich nicht erst seit Corona mit vielseitigen Problemen konfrontiert. Nun gerät der bayerische Gesundheits- und Pflegeminister Klaus Holetschek (CSU) in die Defensive.In der BR-Sendung “jetzt red i” erhielten Personen aus dem Publikum die Chance, den Minister mit ihren Fragen und Ängsten zu konfrontieren. Lars Rapus, ein Pfleger aus Altötting, kritisiert vor allem den dramatischen Personalmangel, unter dem am Ende vor allem Pflegekräfte leiden, denn diese versuchen selbst dieses Problem anzugehen, indem sie sich verausgaben. Sie nehmen Überstunden an und springen ein, doch diese Überlastung kann oft unter anderem zu Depressionen, Angstzuständen und Erschöpfung führen. Dazu kommt, dass die Pflege an sich kaum mehr bezahlbar ist. Sowohl von Seiten der Pflegedienste als auch von pflegenden Angehörigen hagelt es Kritik. Der Betreiber eines ambulanten Pflegedienstes ist der Meinung, dass pflegende Angehörige finanziell überlastet sind und mittlerweile wegen steigenden Energiepreisen arbeiten müssen. Daraus kann es zu einer Unterversorgung kommen, weil Pflegeleistungen deshalb zurückgeschraubt werden. Inzwischen ist es schwierig, überhaupt einen Pflegedienst zu finden, so eine pflegende Angehörige.Ein Pflege-Azubi fasst die Katastrophe zusammen: Die Verantwortung wird von Seiten von Holetschek und der CSU immer nur abgeschoben. Sei es der Tarifpartner, der Bund oder Europa selbst - Holetschek und die Bundesregierung hätten das System mitsamt Prozeduren schon längst ändern müssen, um wirklich etwas zu erreichen. Mittlerweile steht lange fest, dass sich Deutschland in einem Pflegenotstand befindet und am Limit ist, daher ist die aktuelle Situation nicht zu verzeihen. Eine Änderung in der Pflege ist unvermeidbar. Holetschek kontert mit einigen Ideen. Er gibt zu, dass die Pflege kurz vor einer Katastrophe steht. Nun soll die Investition von Geld daran etwas ändern. Denn “wenn es 100 Milliarden für die Bundeswehr gibt, müsse es auch etwas für die Pflege geben”, so Holetscheck. Die Einführung sogenannter “Springer-Pools” und "verlässlicher Dienstpläne” sollen das Gesundheitspersonal entlasten. Außerdem betont er im Hinblick auf die Pflegeversicherung, dass ein Vorschlag der CSU bereits diskutiert wird und sie diese reformieren wollen.  Letzten Endes gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Pflegesituation zu verbessern. Es ist wichtig, alle Seiten anzuhören, um wirklich eine Änderung herbeizuführen. Denn das Gesundheitspersonal, pflegende Angehörige, und auch Pflegebedürftige Menschen wissen am Besten, welche Reformen notwendig sind, um den aktuellen Pflege-Notstand zu bekämpfen.  Quelle: 18.10.2022, Merkur, lesen Sie den Artikel hier...
Minela Kalebic
Minela Kalebic
Max 2min lesezeit
0 438
Mit unserem kostenlosen Seminar wollen wir Ihnen helfen, als Krankenschwester oder Pflegefachkraft selbstständig zu werden. Während der ca. 45- minütigen Sitzung erklärt unser Geschäftsführer und ehemaliger Rechtsanwalt, Dr. Rudolf King, alle Schritte, die Sie unternehmen müssen, um selbstständig zu werden, und wie FLEXXI Ihnen dabei helfen kann.Wann?15. Dezember, um 17:00 Uhr.Wo?In unserem Office in der Dachauer Str. 17, 80335, München, oder online per Livestream. Wer?Dr. Rudolf King, Gründer und CEO, FLEXXI CareDiana Pereira Fernandes, Head Nurse Coordinator, FLEXXI CareRegistrieren Sie sich jetzt hier!Wie kann ich eine selbstständige Pflegekraft werden? Diese Frage haben sich bestimmt viele gestellt. Immer mehr Pflegefachkräfte und Krankenschwester entscheiden sich leider den Beruf zu verlassen, da die Arbeitsbedingungen immer schlechter werden.Überarbeitet, unterbezahlt und nicht wertgeschätzt, so sieht der Alltag für viele Menschen aus. Aber außer sich kaputt zu arbeiten oder den Beruf zu verlassen, gibt es noch eine dritte Option, die nicht oft erwähnt wird: Selbstständig werden. Bei FLEXXI Care glauben wir, dass die Zukunft der Pflege zu Hause, bei freiberuflichen Pflegekräften und Krankenschwestern liegt, die selbst entscheiden können, wo, wie und für wie viel sie arbeiten wollen.Der Weg dahin scheint kompliziert zu sein. Sie wissen nicht, welche Anmeldungen und Versicherungen benötigt werden, um selbstständig zu werden? Oder machen Sie sich Sorgen, dass Sie als Freiberufler mehr Steuern zahlen müssen? All diese Fragen beantworten wir Ihnen gerne am 15. Dezember!Falls Sie nicht zu uns ins Büro kommen können, machen Sie sich keine Sorgen. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem Livestream-Link. So können Sie auch bequem von zu Hause aus erfahren, wie man als Pflegefachkraft selbstständig wird!..
Minela Kalebic
Minela Kalebic
Max 2min lesezeit
0 269
Pflege bedeutet, dass man einer anderen Person besondere Aufmerksamkeit schenkt oder sich um sie sorgt. Aber was ist die häusliche Pflege? Bei der häuslichen Pflege besuchen die Pflegedienstleister Personen, die in verschiedenen Situationen Unterstützung benötigen. Dies kann durch eine private Organisation oder die Gemeindeverwaltung organisiert werden.Die häusliche Pflege ist die beste Option für Menschen, die zu Hause bleiben möchten, aber Hilfe bei den täglichen Aufgaben benötigen. Dabei kann es sich um ältere, behinderte oder kranke Menschen handeln.Um die Sicherheit einer Person zu maximieren, sind die Fachkräfte der häuslichen Pflege stets angemessen geschult und wurden daraufhin überprüft, ob sie jemals wegen einer Straftat verurteilt wurden.Wir haben eine Liste mit 8 Vorteilen der häuslichen Pflege erstellt, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.1. Familie und Freunde immer in Ihrer NäheSie können weiterhin in der Nähe von Freunden und Familie wohnen, wo Sie sich am sichersten und am wohlsten fühlen.Wenn z. B. ein älteres Ehepaar pflegebedürftig wird, verhindert die häusliche Pflege eine Trennung, die für beide Seiten belastend und beunruhigend sein kann. Mit der Pflege zu Hause bleiben Sie in Ihrer gewohnten Umgebung. Sie schlafen im eigenen Bett, können sich im bequemen Sessel ausruhen und die Sonne in Ihrem eigenen Garten genießen - und erhalten trotzdem die volle Unterstützung durch unsere Pfleger und Pflegerinnen.2. Die häusliche Kurzzeitpflege kann auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werdenSie erhalten einen individuellen Pflegeplan, der speziell auf Ihre Bedürfnisse, Vorlieben und Lebensgewohnheiten abgestimmt ist. Sie werden ermutigt, Ihr gewohntes Leben weiterzuleben, denn die Förderung der Unabhängigkeit ist ein wichtiger Bestandteil der häuslichen Pflege. Die häusliche Pflege kann langfristig oder vorübergehend erfolgen.Sie können z. B. mehrmals in der Woche jemanden beauftragen, der Ihnen beim Putzen oder Kochen hilft. Dies gilt für tägliche Herausforderungen. Pflegekräfte begleiten Sie gerne bei Erledigungen und sind dadurch eine große mentale Hilfe.Es gibt grundlegende Unterschiede zwischen einer häuslichen und ambulanten Pflege. Wir von FLEXXI Care bieten dabei einen ganz besonderen Service an: über unsere App können Sie Kurzzeitpflege schnell finden und das auch nur für ein einziges Mal. Hierbei haben wir einen besonderen Ansatz gefunden, indem wir, ähnlich wie Uber, geprüfte freiberufliche Pflegekräfte mit Patienten über unsere App verbinden.  Wir möchten, dass Sie Ihren Alltag selbstständig weiterführen. Mit der FLEXXI App unterstützen wir Sie dabei, Kurzzeitpflege zu finden. Dies ist besonders dann hilfreich, wenn Sie nach einer Krankheit oder einem REHA-Aufenthalt Hilfe von einem geprüften Pfleger oder einer geprüften Pflegerin benötigen.3. Es gibt keinen Grund, Ihre gewohnte Umgebung zu verlassenIn jeder Lebensphase kann ein Wohnungswechsel mit all den damit verbundenen Schwierigkeiten aufwändig sein. Die Pflegebedürftigkeit kann dazu führen, dass Sie Ihr Haus verkaufen müssen. Es kann ebenfalls eine Herausforderung sein, den Verkauf Ihres Hauses und die Suche nach Pflege gleichzeitig zu koordinierenWenn Sie sich für die häusliche Pflege entscheiden, vermeiden Sie den Auszug aus Ihrem Haus und alle damit verbundenen Probleme, wie z. B. die Verwaltung Ihres gesamten Besitzes.4. Es wird nur die aufgebrachte Pflege bezahltIm Gegensatz zur ambulanten Pflege, bei der die Kosten auch Dinge wie die Nebenkosten umfassen, decken die Gebühren für die häusliche Pflege nur den Zeitraum ab, in dem Sie gepflegt werden. Sie zahlen demnach nur für die getätigte Leistung.Wenn Sie zum Beispiel dreimal pro Woche für jeweils eine Stunde von einer Pflegekraft besucht werden, müssen Sie nur für diese drei Stunden bezahlen.5. Behalten Sie Ihre Individualität und Ihren LebensstilSie können die häusliche Pflege, die Sie erhalten, an Ihren Lebensstil und Ihren Zeitplan anpassen. Die Selbstständigkeit muss erhalten bleiben, insbesondere im Hinblick auf die psychische Gesundheit.Sie können Ihren Zeitplan selbst bestimmen, nach draußen gehen, wann immer Sie wollen, und weiterhin Ihren Interessen und Hobbys nachgehen.Mit der häuslichen Pflege können Sie Ihre Routinen beibehalten und so weit wie möglich in Ihrer Gemeinschaft aktiv bleiben. Ziel ist immer die Förderung der Selbstständigkeit. Unsere Pfleger und Pflegerinnen unterstützen Sie gerne dabei.6. Ihre Familie kann sich mehr beteiligenWenn Sie in ein Pflegeheim einziehen, können Sie sich nicht immer Ihren Wohnort aussuchen, was dazu führt, dass Sie weiter von den Familienmitgliedern entfernt sind, die Sie normalerweise im Alltag unterstützen würden.Die Entscheidung, zu Hause zu bleiben, kann sich positiv auf die Beteiligung der Familie an Ihrer Pflege und Ihre Fähigkeit auswirken, sich stärker an Ihrem Pflegeplan zu beteiligen. Das gegenseitige Unterstützen kann dabei auch zu engeren Beziehung führen und die Einsamkeit verhindern, die oft ältere Menschen in Pflegeheimen verspüren. Die häusliche Pflege ist in Deutschland weit verbreitet und wird in der Regel durch die Familienmitglieder übernommen. Laut des Statistischen Bundesamtes (Destatis) liegt die häusliche Pflege bei rund 76 Prozent. Problematisch wird es bei älteren Personen ohne Angehörige oder Angehörige, die an einem anderen Ort wohnen oder in Vollzeit beschäftigt sind.7. Ihre Haustiere bleiben bei IhnenEin weiterer großer Vorteil ist, dass Sie Ihre Haustiere bei der häuslichen Pflege behalten können. Es kann schwierig sein, Haustiere zurückzulassen, wenn eine Pflegeeinrichtung sie verbietet.Haustiere können das Wohlbefinden steigern und Trost und Gesellschaft spenden. Allein das tägliche Spazieren gehen wirkt sich auch oft positiv auf die körperliche Gesundheit aus. Für viele Menschen sind ihre Haustiere ein sehr wichtiger Teil ihres Lebens, und sie in der Nähe zu haben, kann eine große Wirkung haben. 8. Persönliche, personenzentrierte PflegeDie häusliche Pflege ist sehr individuell, denn jedes Mal, wenn ein Pflegedienst Sie besucht, wird er Sie persönlich betreuen. Das bedeutet, dass sich die Pflegekraft während des gesamten Besuchs ausschließlich um Sie kümmert.Dadurch hat die Pflegekraft mehr Zeit, Sie als Person kennenzulernen, Ihre Bedürfnisse zu verstehen und Ihnen eine bedarfsgerechte Pflege und Betreuung anzubieten. Es geht nicht nur um die Unterstützung an sich. Ein Pfleger oder eine Pflegerin fühlen sich sozial berufen und wollen Ihnen helfen.Quelle: https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/Zahl-der-Woche/2019/PD19_36_p002.html..
Alex
Alex Svan
Max 5min lesezeit
0 841
Trotz der milderen Omikron-Variante und Impfstoffen, die nicht ganz hielten, was sie versprachen, wurde im März 2022 die einrichtungsbezogene Impfpflicht in Krankenhäusern und Seniorenheimen eingeführt. Gesundheitsminister Lauterbach warnte danach noch vor einer schweren Sommer- und Herbstwelle 2022, und nachdem beide nicht eintrafen, hat er vielleicht endlich eingesehen, dass deren Fortbestand nicht zu vertreten war. Denn jetzt bestätigt das Gesundheitsministerium, dass fast 9 Monate später, es mit der Impfpflicht vorbei ist, und diese am 31. Dezember ende. Von Anfang an war die einrichtungsbezogene Impfpflicht hinterfragt worden, vor allem, da sie das durch Corona und Personalmangel geschwächte Gesundheitswesen in Deutschland nur noch mehr belastete. Pflegekräfte und auch ungeimpfte Ärzte und Therapeuten mussten das ganze Jahr um ihre Jobs und Existenzen bangen und währenddessen oft für ihre geimpften Kollegen bei Krankheit und Quarantäne dann doch immer wieder einspringen. Dabei haben manche Regionen die Impflicht gar nicht richtig umgesetzt und erhoben erst gar keine Verfahren gegen ungeimpftes Personal. Wir bei FLEXXI haben auch von selbständigen Pflegekräften gehört, dass diese oft in Krankenhäusern angestellt wurden, ohne dass nach deren Impfstatus gefragt wurde. Man kann nur hoffen, dass jetzt, nach dem Ende der Impfpflicht, zahlreiche Pflegekräfte und Krankenschwestern in den Beruf zurückkehren, um Ihren überarbeiteten Kollegen etwas die Arbeit zu erleichtern und Patienten die Pflege zu geben, die sie verdienen. Quelle: 2022, Berliner Zeitung, lesen Sie den Artikel hier...
Alex
Alex Svan
Max 2min lesezeit
0 420